Unsere Großkamele

Trampeltierstuten

Namu

Namu ist eine ganz liebe, braune Kamelstute im besten Alter. Sie hat uns bereits am 11.03.2020 ein bezauberndes Stutfohlen geschenkt, sowie am 28.06.2022 unseren Djinn. Zusammen mit unseren anderen Großkamelen geht sie mit Euch auf einen Ausritt durch die schöne Oberlausitz.

Saara

Unser weißer Wonneproppen Saara wurde im Januar 2019 auf einer größeren Kamelfarm geboren und befindet sich seit Dezember 2019 in unserem Besitz. Aktuell üben wir fleißig das Kamel 1x1 mit ihr und sie macht ihre Sache schon recht gut. Bald wird sie uns hoffentlich auch auf unseren Touren begleiten.

Tulustute

Domina

Der Name unserer Tulustute kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "Hausherrin" und dieser Bezeichnung macht sie auch alle Ehre. Trotzdem hat sie einen weichen Kern und ist sehr umgänglich. Mit ihrer stattlichen Größe überragt sie sogar unseren Hengst Djefa und auf ihrem Rücken können unsere Besucher in luftiger Höhe durch die Oberlausitz reiten.


Trampeltierhengste

Djefa

Unser Big Boy Djefa ist außerhalb der Brunft ein ganz lieber, weißer Kamelhengst und läuft am liebsten mit Kamelstute Namu spazieren. In der Brunft, die von Ende Dezember bis Anfang April gehen kann, lässt man ihn aber lieber in Ruhe, da ist er ein richtiger Kerl und steht geeigneten Stuten zum Decken zur Verfügung.


Moritz

Unser österreichischer Wallach Moritz versteht sich sehr gut mit seinem Boxenmitbewohner Djefa. Auch er kann auf seinem gemütlichen Rücken seine Reiter durch die Oberlausitz schaukeln.  


Djinn

Der kleine Baby Boy Djinn ist der Sonnenschein unseres Hofes. Man darf sich jedoch nicht von seinem süßen Aussehen täuschen lassen, denn der Kleine hat es faustdick hinter den Ohren. Doch für eine Kuscheleinheit ist er immer bereit. Er ist der Sohn von unserer Trampeltierstute Namu und unserem Hengst Djefa. Vor allem seine weiße Fellfärbung sticht heraus.


Tuluwallach

Horst

Auch bei diesem Kamel ist der Name Programm. Mit seiner verpeilten und tollpatschigen Art ist unser Horst einfach zum Liebhaben. Er ist ein kleiner Softy und ein ziemliches Sensibelchen. Doch auch er trägt seine Reiter treu durch Kiesdorf.