Alpaka-Wanderungen

Lassen Sie sich von unseren freundlichen Lamas und Alpakas bei einer Wanderung verzaubern. Vergessen Sie den Stress und den Alltag und erleben Sie unvergessliche Momente.
Nach einer kurzen Begrüßung erfahren Sie allerhand Wissenswertes rund um die kleinen Andenkamele. Im Anschluss werden die Lamas und Alpakas gehalftert und wir brechen zu einer ca. 1,5 stündigen Wanderung rund um den Hof durch die wunderschöne Oberlausitz auf.

Preise:

  • Bis drei Personen einmalig 90,00€
  • Bei 4 und mehr Teilnehmern je 29,90€
  • Kinder bis 14 Jahre: 15,00€
  • alles inkl. 19% USt.

Bitte denken Sie an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk.

Terminvereinbarungen telefonisch oder per E-Mail.

Unsere Lamas und Alpakas freuen sich auf Ihren Besuch :-)

Glühweinwanderung

In dieser kalten Jahreszeit können Sie mit unseren flauschigen Lamas und einem heißen Becher Glühwein die winterliche Schönheit der Oberlausitz genießen. Während unserer Wanderschaft durch den Kiesdorfer Grund erhalten Sie an 2 Stationen Glühwein oder Kinderpunsch (auf Wunsch auch heiße Schokolade).

Mindestteilnehmeranzahl: 5 Personen, bei weniger Personen fällt zusätzlich zu den Einzelpreisen eine einmalige Kostenpauschale von 30,00€ an
Preis: pro Person 35,00€ inklusive Getränke

Unser Wanderteam:

Unsere Truppe besteht aus bis zu 9 Hengsten. Das bedeutet, dass maximal 18 Personen aktiv ein Tier führen können. Die Tiere werden immer zu zweit geführt, wobei das Lama/Alpaka in der Mitte läuft. Unsere Jungs testen auch gerne mal die Führungsqualitäten aus, hier gilt es dann sich ruhig aber bestimmt durchzusetzen. ;-)

Unsere Tour beginnt nach einer kurzen Vorstellung und Einweisung am Hof und führt dann ein kurzes Stück an der Dorfstraße entlang in den Kiesdorfer Grund. Hinter dem Sportplatz geht es dann hoch zu den Feldern und über die Kirsch-Allee wieder zurück in den Grund. Unsere Jungs passen sich dem Tempo ihrer "Führer" an, im Schnitt sind wir zwischen 1,5 bis 2 Stunden unterwegs. Gerne machen wir unterwegs ein Gruppenfoto.

Die Hengste kennen Autos, Fahrradfahrer und Spaziergänger, auch bei Hunden bleiben sie (sofern der Hund angeleint ist und den nötigen Sicherheitsabstand einhält) ruhig aber wachsam. Bitte haben Sie Verständnis, dass unsere Kameliden auch nur "Menschen" sind. Auch sie können mal einen schlechten Tag haben und dann etwas mürrisch und bisweilen störrisch reagieren.

Meist dauert es anfangs eine halbe Stunde, bis sich die Tiere auf ihre menschlichen Partner eingestellt haben, dann verläuft die Wanderung aber entspannt und man kann die Ruhe und die Landschaft gemeinsam mit seinem Andenkamel genießen. Unterwegs können Sie alles Wissenswerte über Lamas und Alpakas erfahren, wir beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen.

Nimo - Lama

Nimo ist unser totales Goldstück. Er kann an jeder Position der Gruppe laufen, auch Packtaschen sind für ihn kein Problem. Autos interessieren ihn nicht im Geringsten, Hunde findet er manchmal komisch. Er macht gerne Selfies mit seinem Wanderkompanion :)

Droppi - Lama

Eigentlich "Drop Fire" aber wir rufen nur kurz Drop. Er läuft gerne in der Mitte der Gruppe, manchmal (wenn Phönix nicht dabei ist) auch an der Spitze. Er ist ein ruhiger und entspannter Läufer und kann auch von einer Person alleine geführt werden.

Joop - Lama

Joop ist unser Azubi und muss noch viel lernen. Obwohl es ihm noch an Erfahrung fehlt, zeigt er sich neugierig und wechselt gern die Positionen in der Gruppe durch. Aufgrund seines jungen Alters ist er noch etwas schreckhaft, aber mit viel Liebe und Geduld wird aus ihm sicher mal ein souveräner Wanderpartner.

Alpha - Lama

Alpha de Oro, kurz Alpha oder Alphi, ist eher ein Einzelgänger und läuft lieber voraus. Auch wenn er mit seinen Weidefreunden ab und zu einige Schwierigkeiten hat, ist er im Umgang mit Mensch sehr lieb.  

Phönix - Alpaka

Phönix ist unser Leithengst und geht gerne an der Spitze der Gruppe. Auch Solo-Spaziergänge sind für ihn kein Problem. Er testet schon ganz gerne mal die menschlichen Führungsqualitäten aus und nutzt jede Möglichkeit unterwegs Gras zu naschen.

Hermes - Alpaka

Unser Hermes ist ein gemütlicher Läufer, der gerne in der Mitte oder im hinteren Drittel läuft. Er kann von einem Erwachsenen oder 2 älteren Kindern geführt werden.

Hektor - Alpaka

Hektor ist ein lieber kleiner Schatz und lässt sich auch von ruhigen Kindern führen. Am liebsten läuft er neben seinem Freund Hermes, an dem orientiert er sich gerne. Hektor läuft lieber am Schluss der Gruppe.

George - Alpaka

George verstärkt seit kurzem unsere Wandertruppe, er ist sehr selbstbewusst und mutig. Das Wandern mit ihm läuft sehr entspannt, am liebsten läuft er mit Lama Drop Fire.

Apollon - Alpaka

Apollon ist noch in der Ausbildung und begleitet die Truppe erst seit kurzem. Ihm fehlt noch die Erfahrung im Umgang mit Menschen, weshalb er noch etwas unsicher auftritt. Am liebsten läuft er bei Droppi und George.

>